Implantierbares Medical Device zur Lymphödem-Behandlung

Lymphatica

Lymphatica Medtech SA ist ein junges Start-up und entwickelt ein minimal invasives Produkt zur Lymphödem-Behandlung. Als implantierbares Drainage-System mit einem externen Controller ist es das Erste seiner Art und hat Vorteile zu traditionellen Behandlungsarten: Zum einen ist es ein mobiles System und lässt sich leicht in den Alltag eines Patienten in- tegrieren, zum anderen sollten die Gesamtkosten der Behandlung reduziert werden, da weniger Wartung und komplizierte Einzelbehandlungen not- wendig sind. Für viele Patienten mit Lymphödem könnte es eine wesent- liche Erleichterung in der Behandlung ihrer Symptome bedeuten

Das System besteht aus Implantat, Controller und zwei mobilen Applikationen mit Cloud-Anbindung

konplan hat zwei Mobile Apps zur komfortablen Steuerung des Controllers und des Implantats entwickelt. Eine der Apps ermöglicht es Ärzten, un- kompliziert Therapiepläne für ihre Patienten anzupassen, zu verwalten und den Status der Controller zu überwachen. Über die zweite App erhalten Patienten Einblick in ihre Therapie-Historie und alle zugehörigen Daten. Zu- dem können über die App die Zugriffsrechte der Ärzte auf Therapie-Daten verwaltet werden, was wesentlich zur Akzeptanz und Vertrauensbildung beiträgt. Zur Datensicherung und Synchronisation sind die Apps mit einem Cloudsystem verbunden, so dass Lymphatica ein zentrales Verwaltungs- system zu Supportzwecken zur Verfügung steht.

Erfolgreiche Usability Study

konplan hat aus einer Hand die Mobile-App und die Cloud-Anbindung entwickelt. Das System wurde in einer Usability Study erfolgreich ge- testet und bewertet. Durch die Steuerung von Systemparametern über die Cloud-Anbindung konnten auf einfachstem Weg unterschiedliche Sze- narien durchgespielt werden. Die Entwicklung wurde unter Einbezug von IEC 62304 innerhalb weniger Sprints umgesetzt und von Anfang an so geplant, dass die Erweiterung der Apps für den Produktiveinsatz ohne Architekturanpassungen jederzeit fortgeführt werden kann.

Milestones

  • Spezifikation und Design nach MedTech Normen
  • Mockup-Version der mobilen Applikationen
  • Cloud-Simulation der Hardware
  • Einsatz in einer Usability Study
  • Resultat
    • Funktionsfähige Android-Applikationen für Patienten und Ärzte
    • Flexible Simulation der Hardware-Controller und dem Cloud-Backend für die Usability Study
  • Methodik
    • .Net Core
    • Xamarin
    • Azure Cloud (App Service)
    • REST + Swagger
    • Entity Framework
    • DevOps, App-Center
  • Leistungsumfang
    • Definition der Use-Cases und Systemarchitektur
    • Implementierung von zwei Android-Applikationen für Patienten und Ärzte
    • Flexible Simulation von Systemparametern inkl. Hardware über Cloud-Anbindung
  • 4 Monate
    2 Major Releases

  • 2 Entwickler .NET (konplan)
    1 Projektleiter MedTech (konplan)